Meer und goldener Strand

Camping direkt am Strand in Caorle

Einer der schönsten Sandufer der Oberen Adria: an diesem goldenem Strand befindet sich direkt am Meer der Camping Caorle, ein mehrfach mit der Bandiera Blu ausgezeichneter Strand (letzte Auszeichnung erhalten 2017 von der Fee – Foundation for Environment Education).

Das Meer ist klar, sanft abfallend und garantiert somit maximale Sicherheit auch für weniger geübte Schwimmer, immer überwacht von zuständigen Einsatzkräften. Die milde Temperatur des Wasser erlaubt Jedem sich zu erfrischen, und ein ausgiebiger Spaziergang am Ufer ist ein Allheilmittel für die Atmung und bringt eine angenehme Massage durch die Wellen mit sich.

Zwischen den Merkmalen der Sanddünen, die die weite des Strandes schützen, liegt der Camping Caorle direkt am freien Strand, neben dem Privatstrand: Liegen und Sonnenschirm mit angenehmer Distanz zueinander, Strandbars und das angenehme und entspannende Meeresrauschen, leichte Brisen geladen mit Iod.

Wer gerne auf Tauchgang geht, erreicht schnell die sogenannten „Tegnue“: felsige Abschnitte, deren Aufgabe es vor dem Fangverbot war, die Fischernetze aufzuhalten. Es handelt sich um echte natürliche Riffe, die sehr nützlich für eine Vielzahl von Meereslebewesen sind. Sie bieten viele Tauchplätze, die durch Bojen gekennzeichnet sind, und den Tauchern beim Ab- und Auftauchen behilflich sind.

MER UND STRAND